Nebenleistungen: Umzugskosten

Aktualisierung: 29.03.2016

Allgemein

Leistungen nach dem Bayerischen Umzugskostengesetz können aufgrund einer dienstlich veranlassten Maßnahme wie z.B. bei einer Versetzung oder Abordnung (Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 4 BayUKG (externer Link)) gewährt werden.

Die Zusage der Umzugskostenvergütung ist in den Fällen des Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 4 Abs. 2 BayUKG (externer Link) (z.B. aus Anlass der Einstellung) nur wirksam, wenn sie vor Beginn des Umzuges erteilt wird (Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 3 Abs. 1 Satz 2 BayUKG (externer Link)).

Ferner besteht die Möglichkeit eine Umzugskostenbeihilfe (Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 11 BayUKG (externer Link)) oder Auslagenersatz bei Auflösung der bisherigen Dienststelle (Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 12 BayUKG (externer Link)) zu erhalten.

Anspruchsvoraussetzungen

Anspruchsberechtigt sind Personen, die in Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 2 BayUKG (externer Link) aufgelistet sind.

Ein Anspruch auf Erstattung von Umzugskostenvergütung (Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 4 BayUKG (externer Link), Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 5 BayUKG (externer Link)) besteht nur dann, wenn der Berechtigte nach Zusage der Umzugskostenvergütung seinen Lebensmittelpunkt an den neuen Dienstort oder in dessen Einzugsgebiet verlegt. Die Beibehaltung der bisherigen Wohnung und die Begründung eines Zweitwohnsitzes beinhaltet keinen Anspruch auf Umzugskostenvergütung.

Der Antrag ist innerhalb einer Ausschlussfrist von einem halben Jahr nach Beendigung des Umzugs zu stellen.

Der Vollzug des Gesetzes obliegt in der Regel der personalverwaltenden Stelle (Externer Link öffnet sich in neuem Fenster: Art. 15 BayUKG (externer Link)).

Was kann erstattet/beantragt werden?

Seitenanfang

Vorschriften

Seitenanfang

Merkblätter

TitelDownloadStand
Hinweise zum Antrag auf Umzugskostenvergütung 22.03.2016
Umzugskostenvergütung für die Begründung und Verlegung von Nebenwohnungen 23.03.2016
Hinweise zur Umzugskostenbeihilfe 01.03.2010
Merkblatt zu Art. 12 Abs. 1 BayUKG 01.12.2010

Seitenanfang

Kontakt

Hotline

Ihre Fragen zum Recht bzw. zu konkreten Ansprüchen beantworten Ihnen gerne unsere zuständigen Mitarbeiter der Abrechnungsstellen.

Sollten Sie Fragen zu unseren Formularen, Merkblättern oder elektronischen Verfahren haben, so wenden Sie sich bitte an die Hotline BayRKS, BayRMS, RKSOnline, RKSOnlinePlus:

Zuständigkeiten für die Abrechnung von Umzugskosten

Die Zuständigkeiten zur Abrechnung von Reisekosten, Trennungsgeld und Umzugskostenvergütung entnehmen Sie bitte der Übersicht unter Nebenleistungen/Reisekosten.